Neues aus dem Landtag

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Alte Heimat - neue Heimat, gestern und heute

MdL Lerchenfeld referiert beim UdV

27.05.2016

Zur Bezirksversammlung der ältesten CSU-Arbeitsgemeinschaft "Union der
Vertriebenen und Aussiedler" begrüßte die Vorsitzende Sabine Habla alle
Mitglieder ganz herzlich. Gastredner war der Kulmbacher CSU Landtagsabgeordnete Ludwig Freiherr von Lerchenfeld.

Margaretha Michel, stellvertretende Bezirksvorsitzende, blickte auf die Zeit der Entstehung der UdV nach dem Zweiten Weltkrieg zurück. Der damalige Zustrom von zwölf Millionen Deutschen aus den Ostgebieten stellte eine beispiellose Anforderung an die gesamte Bevölkerung da. Es gab kaum Wohnraum, Hunger überschattete das Land. Die meisten der Flüchtlinge waren Frauen, Alte und Kinder, da die Männer meist nicht aus dem Krieg zurückkamen.
In der UdV fanden die christlich geprägten Neubürger Gleichgesinnte. Die CSU sorgte vor allem in den achtziger und neunziger Jahren für die Integration der Spätaussiedler aus Russland und Rumänien. Ehrengast Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, MdL, war der Einladung von Sabine Habla gerne gefolgt und beleuchte in seinem Grußwort die Thematik
„Alte Heimat - neue Heimat, gestern und heute. Was ist Heimat? Ist es dort wo wir geboren wurden oder ist es dort wo wir leben? - Viele Menschen würden mit dem Begriff Heimat Vertrautheit und Geborgenheit verbinden. Heimat sei mit Erinnerung und Tradition verknüpft“, so Lerchenfeld. Wer denke er könne im Frieden Europas heiter leben, der irre. Der Dritte Weltkrieg, den wir alle fürchten - er wäre schon da. Die Globalisierung und die Digitalisierung halte nicht vor den Toren Europas an. Er forderte ein offenes Bekenntnis zum Glauben und zu Jesus Christus. „Auf der einen Seite gebietet die abendländisch-christliche Haltung Barmherzigkeit und auf der anderen Seite setze sie Grenzen gegen Intoleranz und Ablehnung.“

Ludwig Freiherr von Lerchenfeld

Fritz-Hornschuch-Str. 13
95326 Kulmbach
Telefon : 09221-607 62 57
Telefax : 09221-607 62 58
E-Mail  : info@lerchenfeld-mdl.de